Kopfzeile

Inhalt

Hilfe bei Bränden, Überschwemmungen, Sturmschäden, Verkehrs-, Chemie- und Ölunfällen. Im Weiteren nimmt die Feuerwehr Bubikon Personen- und Tierrettungen vor.

Die Feuerwehr Bubikon zählt heute rund 60 Angehörige, eingeteilt in 3 Einsatzgruppen und eine Verkehrsgruppe. Die Aufgaben sowie die Organisation und Ausrüstung der Feuerwehren sind durch das kantonale Gesetz über die Feuerpolizei und das Feuerwehrwesen geregelt.

Das Feuerwehrdepot der Feuerwehr befindet sich an der alten Schulstrasse 8, wo die Fahrzeuge, das Einsatzmaterial sowie die Garderoben samt modernem Atemschutz-Retablierungsraum untergebracht sind.

An Fahrzeugen stehen der Feuerwehr zurzeit
1 Tanklöschfahrzeug
1 Atemschutzfahrzeug
1 Öl/Wasserwehrfahrzeug
1 Verkehrsgruppenfahrzeug
1 Einsatzleiterfahrzeug
1 Sanitätsfahrzeug sowie
1 Mannschaftstransporter zur Verfügung.

Die gute alte Zeit der Feuerhörner ist vorbei. Der heutige Feuerwehr-Notruf (Telefon 118) erreicht die Feuerwehrangehörigen über die Alarmzentrale Kloten mit persönlichem Sucher. Die Feuerwehr gelangt zum Einsatz bei Bränden sowie Schadenfällen anderer Art, wie Überschwemmungen, Sturmschäden, Verkehrs-, Chemie- und Ölunfällen. Im Weiteren nimmt sie Personen- und Tierrettungen vor.

Die Feuerwehr Bubikon hat eine eigene Jugendfeuerwehrgruppe. An sechs Übungen im Jahr wird den Jugendlichen das Feuerwehrhandwerk gezeigt. Eintritt ab 13 Jahren. Weitere Infos finden Sie hier.

Kontakt

Feuerwehr Bubikon
Alte Schulstrasse 8
8608 Bubikon
Feuerwehrdepot 055 243 28 15 / Notruf 118
feuerwehr@bubikon.ch

Website

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt

Zugehörige Objekte

Name Beschreibung