Kopfzeile

Inhalt

Bubikon und Wolfhausen
Die Dörfer Bubikon und Wolfhausen besitzen eigene Dorfkerne, welche nach und nach durch neue Quartiere erweitert wurden. Die Industrie ist mehrheitlich nahe am Dorf, meist in eigentlichen Industriezonen platziert. In jedem Dorfteil findet sich eine selbständig geführte Primarschule. Die Oberstufe wird zentral in Bubikon unterrichtet. Kantons-, Berufs-, und Sonderschulen findet man hauptsächlich in Wetzikon. Der tägliche Bedarf kann bequem im Dorf gedeckt werden. Für spezielle Einkäufe gibt es in den umliegenden Gemeinde eine grosse Zahl von Möglichkeiten in Fachgeschäften oder grösseren Einkaufszentren. Die lokalen Handwerker und Gewerbetreibenden bieten einen umfassenden Service an und stehen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Obwohl auf dem Lande gelegen, hat man nicht das Gefühl, völlig abseits des Stadtlebens zu sein. Die sehr guten Verbindungen mit dem öffentlichen Verkehr nach allen Seiten ermöglicht es, zeitsparend ans gewünschte Ziel zu gelangen. Erholen kann man sich in unserer Gemeinde gleich vor der Haustüre. Schöne Spazier- und Radwege führen einen mitten in eine gepflegte Landschaft. Orte der Ruhe sind zahlreich und die frische, saubere Luft lädt zum tiefen Durchatmen ein. Gibt es etwas Schöneres?

Abwechslung bietet im Sommer das idyllische Strandbad Egelsee. Es verfügt über einen Sandstrand und Spielgeräte für Kinder, zwei Beachvolleyball-Felder und Outdoor-Fitnessgeräte für Sportler, drei Grillstellen inklusive Holz zum selber Bräteln, ein Kiosk/Restaurant mit einer schönen Gartenwirtschaft und einem reichhaltigen Angebot, einer Ruhezone zur Erholung und nicht zu vergessen eine grosszügige Wasserfläche zum Planschen, Spielen und Schwimmen. Damit ist der Egelsee an schönen Tagen von Anfang Mai bis Ende September der ideale Treffpunkt für Gross und Klein. In Bubikon und in Wolfhausen stehen je eine grosszügige, moderne Gemeinde- und Schulbibliothek mit einem umfassenden Medienangebot zur Verfügung.

Gute Verbindungen sind viel wert
Bubikon ist ein zentraler Umsteigeort des Zürcher Verkehrsbundes ZVV von den Bahnlinen S5 und S15 auf die verschiedenen Buslinien der VZO. Im Viertelstundentakt verkehren die Züge und Busse. In nur 25 Minuten erreichen Sie bequem mit dem Zug das Zentrum von Zürich und bis zum Flughafen Zürich-Kloten sind es rund 40 Minuten. In Rapperswil gibt es halbstündlich eine Anschluss mit dem Voralpenexpress nach St.Gallen oder Luzern und in Pfäffikon SZ jede Stunde einen solchen nach Chur.

Die verschiedenen lokalen Buslinien fahren ab Bahnhof Bubikon nach Rüti, Dürnten, Hombrechtikon, Ottikon respektive Wetzikon. Die Linien sind sehr gut frequentiert und bestätigen somit das Bedürfnis der Bevölkerung nach schnellen Verbindungen im öffentliche Verkehr. Nachtschwärmer, welche sich am Wochenende in Zürich vergnügen wollen, können bis in die frühen Morgenstunden bequem mit Zug und Bus heimkehren.

Mit dem Auto sind Sie rasch beim Autobahnanschluss Bubikon und damit auf der Oberlandautobahn. In östlicher Richtung besteht eine direkte Verbindung zur A3 Zürich - Chur. In westlicher Richtung können Sie überden Autobahnkreisel Betzholz via Forchstrasse A52 nach Zürich oder über das Hauptstrassennetz Hinwil-Wetzikon-Uster zur Fortsetzung der Oberlandautobahn nach Zürich oder Winterthur fahren.
 

Zufahrtsplan

Zufahrtsplan