Kopfzeile

Inhalt

EnergieSchweiz ist eine vom Bundesrat ins Leben gerufene Initiative zur Umsetzung der Schweizer Energiepolitik. Das Bundesamt für Energie unterstützt über die Programme von EnergieSchweiz auch Städte, Gemeinden und Areale sowie Regionen finanziell und fachlich in ihrem Engagement für mehr Energieeffizienz und erneuerbare Energien.

Der Trägerverein vergibt das Label «Energiestadt» an Städte, Gemeinden und Regionen, die sich kontinuierlich für eine effiziente Nutzung von Energie, den Klimaschutz und erneuerbare Energien engagieren. Die Vergabekriterien sind
anspruchsvoll – was langfristig hohe Standards garantiert und das Label zu einem wertvollen Planungswerkzeug macht. Es existieren bereits über 400 Energiestädte.

Die Gemeinde Bubikon ist seit 2009 eine Energiestadt und ist auf dem Weg zur dritten Rezertifizierung. Mitte Juli werden aktuelle Informationen/Ziele zur Energiestadt Bubikon publiziert.

Weitere Informationen zum Thema Energie/Klima finden Sie unter: Energieberatung oder Förderprogramm